AG Algorithmen und Komplexität
>

Sommersemester 2017

Sebastian bietet im Sommersemester 2017 die Vorlesungen Advanced Algorithmics an.


 

Leistungsnachweis und Prüfungen

Es wird eine schriftliche Abschlußklausur geben, die über das Bestehen bzw. die Abschlußnote des Moduls entscheidet.

Um an dieser teilnehmen zu dürfen, muss die passende Zulassungsvoraussetzung erreicht werden.

Für das Modul Entwurf und Analyse von Algorithmen müssen 80% der Punkte der Pflichtaufgaben für Track ε erreicht werden. Zusatzpunkte können durch freiwillige Aufgaben und durch die Zwischenklausur erlangt werden.

Für das Modul Entwurf und Analyse von Algorithmen für Angewandte Informatiker müssen 80% der Punkte der Pflichtaufgaben für Track AI erreicht werden. Zusatzpunkte können ebenso durch freiwillige Aufgaben und die Zwischenklausur erlangt werden. Überdies müssen 50% eines jeden Beweistechniken-Übungsblättes sinnvoll bearbeitet werden.

Zwischenklausur

Die Zwischenklausur findet am Samstag, den 08.12.2012 ab 09:00 Uhr in der Mensa statt. Die Bearbeitungszeit wird zwei Stunden betragen. Angemeldet sind genau die Personen, die an unserem Übungsbetrieb teilnehmen; bei Abweichungen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Zugelassene Hilfsmittel sind Das Buch, eine Formelsammlung wie z.B. das TCS Cheat Sheet sowie selbstgeschriebenes, handschriftliches Material. Die einzigen Druck- oder Kopieerzeugnisse, die außerdem zugelassen sind, sind Ausdrucke Des Buches und der Übungsblätter (aus diesem Semester) sowie Kopien der eigenen Übungsabgaben (aus diesem Semester).

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie mit hinreichend zulässigem Schreibmaterial ausgerüstet sind. Korrigiert wird nur, was mit einem dokumentenechten Stift geschrieben ist. Das schließt zum Beispiel Kugelschreiber und Füllfederhalte mit nicht löschbarer Tinte ein; nicht dokumentenecht sind unter anderem Bleistifte und Füllfederhalter mit löschbarer Tinte. Sie müssen außerdem in blau oder schwarz schreiben; alle anderen Farben sind den Korrektoren vorbehalten.

Abschlussklausur

Die Abschlussklausur findet am Montag, den 18.02.2013 ab 13:30 Uhr in der Sporthalle statt. Bitte seien Sie pünktlich. Die Bearbeitungszeit wird zweieinhalb Stunden (150 Minuten) betragen, zusätzlich sehen wir wieder Zeit zum Lesen der Aufgaben vor. Bitte nehmen Sie sich vorsichtshalber bis 17:00 Uhr Zeit.

Die anderen Regelungen werden von der Zwischenklausur übernommen (siehe oben), mit folgenden Ergänzungen:

  • Kopien der Aufgaben aus der Zwischenklausur diesen Semesters sind zugelassen (vgl. Übungsblätter).
  • Korrekturmittel wie Tipp-Ex oder ähnliche sind unzulässig; darauf Geschriebenes wird behandelt, als sei es mit einem nicht dokumentenechten Stift geschrieben (siehe oben).

Ergebnisse

Einsichtnahme

Die Einsichtnahme findet am Mittwoch, den 06.03.2013 in Raum 48-680 statt. Um die Wartezeiten für Sie im Rahmen zu halten, kommen Sie bitte entsprechend Ihrem Track und Klausurnummer zwischen

  • 13:00 - 14:00 Uhr für Track AI,
  • 14:00 - 15:00 Uhr für Track ε, Klausurnummern 00.xx bis 49.xx, und
  • 15:00 - 16:00 Uhr für Track ε, Klausurnummern 50.xx bis 99.xx.

Bitte halten Sie Klausurnummer und Studentenausweis sowie etwaig referenzierte Hilfsmittel bereit.

Ergebnisse nach Einsichtnahme

Abschlussklausur, die Zweite

Die Abschlussklausur findet am Dienstag, den 24.09.2013 ab 08:30 Uhr in 42-115 statt.

Bitte seien Sie pünktlich. Die Bearbeitungszeit wird zweieinhalb Stunden (150 Minuten) betragen, zusätzlich sehen wir wieder Zeit zum Lesen der Aufgaben vor. Bitte nehmen Sie sich vorsichtshalber bis 12:00 Uhr Zeit.

Die anderen Regelungen werden von der ersten Abschlussklausur übernommen (siehe oben).

Ergebnisse nach Einsichtnahme